Kiszla: Es gibt kein süßer Rausch in Colorado Sport als Eishockey heulen, wenn Mikko Rantanen erzielt playoff-Sieg der Avs

12 angespannte Minuten nach 11 Uhr, Lawine forward Mikko Rantanen sank auf ein Knie und feuerte einen puck, beantwortet die Gebete von 18,102 Gläubigen in dieser Kirche von hockey.

“Ich wusste es!”, rief backstage-supervisor Janet Roth, von Ihrem posten in den Flur der Pepsi Center.

In der arena, der Lärm aus der Versammlung wurde so laut, dass ich fürchtete, das Eis könnte zu knacken.

Es ist das beste noise in Colorado Sport. Can I get an amen? “Zu hundert Prozent”, sagte Avalanche Flügelspieler J. T. Compher.

Auf diesem langen und angespannten Mittwoch Nacht, der herrliche heulen zu gewinnen, hockey war in vollem Hals, als Colorado sammelten von zwei-Tore-Rückstand in der Dritten Periode, schlagen die Flammen 3-2 in überstunden. Irgendeiner Weise, irgendwie, die Avs haben geschoben Calgary in der Western Conference die top-Samen, die Sie an den Rand der Ausscheidung aus den NHL-playoffs.

RELATED: Kiszla: Dude, where ‘ s Makar? Hier in Denver, so dass die NHL-playoff-Geschichte in 6-2 Avs gewinnen.

Glaubst du?

“Du hast den glauben,” sagte Roth. Dies ist Ihre siebte Saison arbeiten Avalanche Spiele. Und Sie schwört: “nie war Es lauter im Gebäude als das.”

Auf die Gefahr qualvollen mein basketball-verrückten Freunde, und mit allem Respekt vor der Magie trick Nuggets-guard Jamal Murray durchgeführt im gleichen Gebäude kaum 24 Stunden zuvor, die Liebe, die Verbindung zwischen der Lawine und diese Menge ist alle Beweise, die jemand braucht, um zu wissen, die Leidenschaft der NHL-playoffs beats Leidenschaft für die NBA-playoffs. Durch eine Kraft von 10.